Jenewein: Bauen mit Leib und Seele.

Höchste Qualität im Dienste der Bauherren hat Tradition bei der Firma Jenewein . 1946 von Oswald Jenewein in Götzens gegründet, arbeiteten anfangs bis zu 60 Mitarbeiter im Zimmermanns-, Hoch- und Tiefbaugewerbe. 1970 stieg der Sohn des Firmengründers, Ing. Hermann Jenewein, in den Betrieb ein und übernahm 1980 die Geschäftsführung. Und auch sein Bruder, Ing. Oswald Jenewein, wurde 1989 Geschäftsführer. Mit der Neuorganisation des Unternehmens in die Bereiche Hochbau/Reihenhausbau/Wohnbau als Bauträger und Zimmerei begann eine neue Ära. 1998 wurden aus diesen Bereichen eigenständige Firmen.
Der Erfolg des Unternehmens hat gute Gründe: Die Begeisterung der Jeneweins und ihres Teams für Qualität und Fortschritt am Bau. Und ihre Kompromisslosigkeit bei der Durchsetzung ihrer Ziele für ihre Kunden.
Denn bei Jenewein lässt man nicht locker, bis aus einem Bau eine Lebenswertanlage geworden ist!

  • Oktober 2011 Verleihung des goldenen "Qualitäts Handwerk Tirol" Zertifikats!
  • 2010 Eröffnung Musterhaus Jenewein Bau im Energiehauspark
  • 2007 feierte die Fa. Jenewein 60 jähriges Firmenbestehen!
  • Oktober 2007 Verleihung des silbernen "Qualitäts Handwerk Tirol" Zertifikats!
  • Seit 2003 trägt Jenewein-Bau offiziell das Gütezeichen des Tiroler Handwerks für geprüfte Qualität!
  • 2003 das neue, hochmoderne Domizil:
    Der Jenewein-Firmensitz im neuen Gewerbepark in Götzens.
    Erstes Firmengebäude in Westösterreich nach Passivhaus-Prinzipen gebaut. Besuchen Sie uns!
  • 1998 Beginn Bauträgerprojekte
  • 1980 Übernahme durch Ing. Hermann Jenewein
  • 1946 Gründung Jenewein - Bau